Christina und Florian – Eine Hochzeit im Rapsfeld

Nein, natürlich fand die Hochzeit nicht in einem Rapsfeld statt. Aber das wäre doch auch eine lustige Idee. Zwischen dem satten Gelb „Ja“ zu sagen. In dem grün gelben Feld fand das Brautpaarshooting statt.

Aber ich greife vorweg. Zurück zum Anfang.

Es war Anfang Mai. Wir hatten uns herrliches Wetter mit Sonnenschein und kleinen Schäfchenwolken gewünscht. Es kam aber anders. Der Himmel war mit dicken grauen Wolken verhangen. Aus denen es immer wieder tröpfelte. Alles war grau in grau. Auf meinen Weg zu dem Brautpaar stieg meine Hoffnung. Ab und zu lichtete sich der Himmel. Aber als ich bei Braut und Bräutigam am Standesamt in Bad Abbach ankam, machte Petrus wieder seine Schleusen auf. Der Stimmung tat es zum Glück keinen Abbruch. Das zukünftige Ehepaar war sehr ausgelassen. Christina und Florian freuten sich schon sehr auf ihre Trauung. Es war einfach schön, das offene und fröhliche Paar kennen zu lernen.

Nach der Trauung hatten wir großes Glück. Das geplante Hochzeitsshooting konnte genau an den Plätzen stattfinden, die für das Brautpaarshooting gedacht waren. Als erstes fuhren wir zu dem Kurpark in Bad Abbach. Ausgelassen und fröhlich streiften wir durch den Park. Es entstanden wunderschöne Bilder von Braut und Bräutigam mit seinen Trauzeugen. Zwischendurch wurde immer wieder gescherzt und gelacht, bis die Tränen kamen.

Nach dem Park ging es dann zu einem nahe gelegenen Rapsfeld. Der Kontrast zwischen dem satten Gelb und dem blauen Kleid der Braut war herrlich. Mit viel Elan ging es für Braut und Bräutigam in die gelbe Pracht. Und warum nur ein Hochzeitsshooting? Der Babybauch kann doch auch sofort in Szene gesetzt werden. Gesagt, getan. Dann ein Babybauchshooting zwischen gelben Blüten oben drauf. Nachdem das Brautpaar und ich uns im und am Feld ausgetobt hatten, sind wir mit vermatschten Schuhen zurück zum Auto der Brautleute gegangen. Natürlich sind wir nicht in dem Rapsfeld herumgesprungen. Wir haben uns mit Hochzeitsfotos ausgetobt 😉 Das Brautpaar hat mich zurück zu meinem Auto gebracht. Während der Fahrt wurde wieder viel gelacht.

Es waren wunderbare Stunden mit Christina und Florian. Danke, dass ich euch kennen lernen und eure Hochzeit fotografisch begleiten durfte.

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*