Carmen und Max – Brautpaar-Shooting in Füssen

Das war ein tolles Brautpaar-Shooting bei eine gemütliche Hochzeit in Füssen. Carmen und Max hatten sich dazu entschlossen , ihren großen Tag nur für sich zu gestalten. Begleitet wurde das junge Brautpaar von ihrer süßen kleinen Tochter Lea. Auch ich hatte die große Ehre und durfte die kleine glückliche Familie begleiten.

Braut und Bräutigam waren sehr entspannt. Beide begrüßten mich herzlich. Das zukünftige Ehepaar war an diesem Tag das einzige Brautpaar. Deswegen hatte sich der Standesbeamte aus Füssen sehr viel Zeit für Carmen und Max genommen. Dadurch gab es diese schönen Momente, die diese Hochzeit zu einer gemütlichen Hochzeit werden ließ. Ich habe sie in vollen Zügen genießen können, auch wenn ich immer konzentriert war. Seine Worte waren rührig. Auch ich hatte zwischendurch ein paar Tränchen im Augenwinkel. Nach der Trauung sind wir für das Brautpaar-Shooting in die alte Bibliothek von Füssen gegangen. Diesen Tipp gab uns der Standesbeamte. Dank seiner Empfehlung durften wir vor den üblichen Öffnungszeiten den großen runden Raum betreten. Das frischgebackene Ehepaar und ich waren überwältigt. Für ein Hochzeit-Shooting war dieser Raum perfekt- Durch seinen Glanz, den die Bibliothek versprühte, hatte auch jedes Hochzeitsfoto seinen Charme. Danach war natürlich ein Brautpaar-Shooting mit Bergkulisse Pflicht. Auch Schloss Neuschwanstein diente als Kulisse für die Hochzeitsbilder. Vorher haben Carmen und Max aber noch ein kleines Schloss mit ihren Namen und dem Hochzeitsdatum an der Theresienbrücke befestigt. Es sollte ihre Liebe besiegeln.

Für die Hochzeitsbilder mit Schloss Neuschwanstein als Hintergrund, fuhren wir zu einer großen Wiese. Auch dort entstanden wunderschöne Brautpaarfotos.

Danach trennten sich unsere Wege. Das Brautpaar genossen ihren Hochzeitstag und ich fuhr wieder Richtung München. Es waren ein paar herrliche entspannten Stunden mit Carmen, Max und Lea.

Share this post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*