Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fotografien, Kaschierungen und Rahmen sollten nicht in Außenräume, Kellerräume, direkt über Heizungen und Bäder gehängt werden. Auch Wohnräume mit übersteigender Luftfeuchtigkeit sollten vermieden werden. Die Fotografien, Kaschierungen und Rahmen sollten auch vor direkter, ob ganz oder teilweise, Sonneneinstrahlungen geschützt werden. Dadurch werden Farbausbleichungen der Kunstwerke vermieden und Sie haben dauerhaft Freude an Ihren Bildern.

Acrylglas und Rahmen sind sehr kratzempfindlich, deswegen sollten zur Aufhängung Handschuhe oder ähnlicher Schutz verwendet werden.
Mein Ziel ist es, den Kaufvertrag zwischen Ihnen und lightpainting-fotografie verbindlich und für beide Seiten fair zu regeln. In den nachfolgenden Zeilen können Sie die Geschäftsbedingungen von lightpainting-fotografie nachlesen.

§1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für lightpainting-fotografie und dem Käufer zum Zeitpunkt seiner Bestellung.

§2 Vertragsabschluss

Die Präsentation der Produkte wird in einem unverbindlichen Katalog in einem Online-Shop angeboten. Dadurch entsteht kein rechtlich bindendes Angebot.
Die ausgewählten Produkte werden von Ihnen über einen Button „In den Warenkorb“ gelegt. Die Bestellübersicht wird Ihnen am Ende des Bestellprozesses noch einmal aufgezeigt und Sie können alle Ihre Angaben nochmals überprüfen. Über einen Button „ändern“ können Sie Ihre Bestellung berichtigen bzw. ergänzen. Durch den Button „Jetzt kaufen“ senden Sie Ihre Bestelldaten ab und erklären verbindlich gegenüber lightpainting-fotografie, dass Sie die Produkte kaufen möchten. Nach dem Bestellvorgang bekommen Sie eine Bestätigungsmail, die die Details Ihrer Bestellung beinhaltet.

§3 Widerruf

Die Werke werden für Sie angefertigt, daher weist lightpainting-fotografie Sie daraufhin, dass kein Widerrufsrecht besteht. Für individuelle Produkte ist ein Recht auf Widerruf nach §312g Abs.2 Nr.1 BGB ausgeschlossen.

§4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach der Herstellung Ihres Bildes. Der Druck und die Veredelung nehmen 5-6 Tage in Anspruch. Nach der Produktion Ihres ausgewählten Fotos wird das Bild an Ihre, bzw. die von Ihnen angegebene Lieferadresse, versandt.

§5 Preise, Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Die Preise im Online-Shop sind Endpreise. Gemäß §19 Abs. 1 UStG enthält der ausgewiesene Betrag keine Umsatzsteuer. Hinzugerechnet werden die Versandkosten. Bei der Zahlung haben sie die Wahl zwischen Rechnung, PayPal, Sofortüberweisung und Lastschrift.

Der Bankeinzug ist nur von einem deutschen Bankkonto möglich.
Sollte das Konto des Käufers keine ausreichende Deckung aufweisen oder der Käufer Widereinspruch gegen den Bankeinzug legen, ist lightpainting-fotografie berechtigt €5,00 Bearbeitungsgebühr zu berechnen.

Sollte der Fall des Zahlungsverzugs eintreten, ist lightpainting-fotografie berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank jeweils bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. gegenüber Verbraucher.

Bei jeder Mahnung, ausgenommen die Erstmahnung, kann lightpainting-fotografie pauschal €2,50 fordern. Bei Nichtzahlung kann lightpainting-fotografie die offenen Beträge geltend machen.

§6 Versandkosten

Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos.
Sollten aus logistischen Gründen bei einer Bestellung, die mehrere Werke enthält, mehrere Sendungen erfolgen, entstehen hieraus keine Mehrkosten.

§7 Aufrechnung, Zurückhaltung

Sollten Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von lightpainting-fotografie anerkannt werden, haben Sie ein Recht zur Aufrechnung. Auch bei Mängelrügen steht Ihnen das Recht zur Zurückhaltung zu.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von lightpainting-fotografie.

§9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart worden ist.

Es gibt die Gewährleistungsfrist von 2 Jahren. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Annahme der Lieferung. Die Mängel, die nicht von dem Käufer verursacht wurden, werden kostenlos behoben. Die Frist der Anzeige beträgt 14 Tage und muss schriftlich erfolgen. Auch Falsch- und Minderlieferungen müssen 14 Tage nach Erhalt der Ware schriftlich angezeigt werden. Die rechtzeitige Absendung der Anzeige genügt. Wird die ordnungsgemäße Mängelanzeige versäumt, übernimmt lightpainting-fotografie keine Haftung.

§10 keine Einräumung von Rechten

Der Käufer erwirbt nur das dingliche Eigentum an dem Abzug. Er hat keinerlei sonstige Nutzungsrechte. Jede Reproduktion, Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind nicht gestattet.

§11 Haftung

Sollte lightpainting-fotografie sich grob fahrlässig verhalten, haftet lightpainting-fotografie für darauf folgende Schaden.